· 

Regeneration

Unter Regeneration werden Prozesse verstanden, die zur Wiederherstellung eines physiologischen Gleichgewichtszustandes führen. Sie stehen immer in Bezug zu einer vorausgehenden Belastung und haben (wieder-)versorgende Funktion.
Ein zu frühes Training im Regenerationsprozess führt zum Übertraining und damit zum Leistungsabfall.

Richtwerte für Regenerationszeiten nach Belastungen (Durchschnittswerte):

Trainingsform  – Erholungszeit
Maximalkraft –  72 h
Explosivkraft  – 72 h
Schnellkraft  – 72 h
Muskelhypertrophie (Muskelaufbautraining, Bodybuilding)  – 48 h
Kraftausdauer – 48 h
Schnelligkeitsausdauer –  48 h
aerobe Ausdauer (Dauermethode) –  24 h
anaerobe Ausdauer (extensives Intervalltraining) –  36 h
schwere anaerobe Ausdauer (intensives Intervalltraining) –  72 h

Kommentar schreiben

Kommentare: 0