· 

Das Anfängertraining

Im Anfängertraining sollte der Spaß im Vordergrund stehen. Zudem sollten die Grundtechniken vermittelt werden. Unter Grundtechniken im BMX versteht man das schnellstmögliche Überwinden von Hindernissen, dazu zählen: Springen, hochziehen des Vorderrades und das „wheelen“ bzw. „manual“ oder durchrollen von Hindernissen. Einen großen Aufforderungscharakter für Anfänger stellt das Starten dar. Hierbei ist es wichtig zunächst den sicheren Stand am Gatter zu vermitteln.
Spielerische Aufwärmspiele wie etwa das „Fahrradkriegen“ sind ein guter Einstand in das Training. Ein zu „hartes“ Training sollte vermieden werden, da im Folgetraining die psychische Überwindung am Training teilzunehmen zu groß ist.

Welche Bereiche sind für das Anfängertraining von Wichtigkeit?

 

 

Technik, Grundtechniken

Start
Pushen
Wheelen
Springen
Kurven

Fahrradtechnik

Übersetzung
Größe des Rades

Kommentar schreiben

Kommentare: 0